Geprüfter Industriemeister in 7 Fachrichtungen

Experte aus der Produktion für die Produktion

Mit unser praxisnahen Fortbildung „Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK)“ werden Sie zum klassischen Allrounder im Unternehmen – denn sie verfügen über ein breites Tätigkeitsfeld im mittleren Management und bilden die Schnittstelle zwischen Facharbeitern und Management. Ein jedes Unternehmen ist interessiert an „Qualifizierten Fachkräften“. Die Anforderungen an Fach- und Führungspersonal steigen enorm. Durch die Fortbildung zum „Geprüften Industriemeister“ nehmen Sie eine Schlüsselstellung im Unternehmen ein. Ihre Position an der Schnittstelle zwischen Planung und Fertigung macht Sie zu einem Vermittler zwischen Mitarbeitern und Management, zu einem Spezialisten für Ihr Fachgebiet sowie zu einem Leiter und Ausbilder. Mit der Fortbildung zum Geprüften Industriemeister erwerben Sie zugleich den Nachweis der Ausbildereignungsprüfung und sind somit berechtigt, junge Menschen, die in einem Ausbildungsverhältnis stehen, auszubilden. Sie erhalten sozusagen zwei Qualifikationen auf einen Streich.

Wir bieten folgende Fachrichtungen: Glas, Optik, Kunststoff, Metall, Mechatronik, Logistik und Gießerei

Aufbau & Gestaltung Ihrer Qualifikation

Niemand kann mehr, als er weiß. Niemand weiß mehr, als er kann. Getreu dem Motto Schuhmanns vermitteln wir Ihnen umfassende fachliche Kenntnisse und zudem an entscheidenden fachlichen Schnittstellen auch berufliches Können. In unserem Fokus stehen unter anderem prüfungsrelevante Inhalte wie z.B. die sogenannten Fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikationen und die Handlungsspezifischen Qualifikationen. Die Inhalte der Basisqualifikationen sind für alle Industriemeister weitestgehend einheitlich. Zusammenarbeit im Betrieb, Betriebswirtschaftliches und Rechtsbewusstes Handeln, Methoden der Information, Kommunikation und Planung sowie naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten stehen hierbei im Mittelpunkt. Die Handlungsspezifischen Qualifikationen umfassen zum einen spezielle Kenntnisse in den Bereichen Technik (wählbare Qualifikationsschwerpunkte) sowie Organisation und Personalführung. Für die verschiedenen Industriemeister-Schwerpunkte finden Sie weiter unten die entsprechenden Inhalte der Handlungsspezifischen Qualifikationen. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Ausbildereignung nach AEVO dar.

Super, mit der App kann man lernen wo und wann man will 👍

Karin Lanner
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Ihr wart für alle Fragen offen und konntet auch zu allen Fragen „Stellung“ nehmen. Hier wurde endgültig klar, dass Ihr genau wisst was Ihr tut. Die komplette Abwicklung mit den ganzen „Ämtern“ usw. war super. Ich musste mich fast um nichts kümmern. Gab es dennoch hierzu Fragen oder Probleme, so wahrt Ihr immer da und konntet helfen.

Ich bin Euch für alles sehr dankbar. Ihr seid auf ganzer Linie Empfehlenswert! Macht weiter so!

Sandy Fischer
„Geprüfte/r Betriebswirt/in (HWO)“

Für mich war die Fortbildung zum Betriebswirt sehr interessant und lehrreich. Alle Dozenten waren super. Das vermittelte Wissen hat mir viel gebracht, da ich damit das Handeln meines Geschäftsführers bzw. Unternehmensleiter, besser verstehen kann und Ihn auch in gewissen Situationen unterstützen kann. Mein beruflichen Werdegang, wird sich mit Sicherheit, im laufe der nächsten Jahre, aufgrund der Fortbildung, weiterhin positiv entwickeln. Danke nochmal, für eure Unterstützung, durch den Kurs, für die Beantragungen des Bafög, für Tipps und Tricks beim lernen, für eure Erreichbarkeit bei Fragen und für eure freundliche und offene Art.

Macht einfach weiter so.

Ulli Klüsekamp
Geprüfte/r Betriebswirt/in

Macht Spaß, da Ausbilder am Puls der Zeit agieren! Weiter so 💪

Thomas Stauch
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Erfahrene Dozenten
Zeitersparnis durch Selbststudium
Alles in Allem gutes Konzept

Kai Marr
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Sehr gute Erfahrungen, ein gut geplanter und strukturierter Lehrgang für jedermann. Die umfangreichen Lehrmittel, die intensive Vorbereitung an den 4 Kurstagen und das kompetente Personal begleiten den Weg zum Seminarerfolg. Das Personal ist sehr hilfsbereit, geduldig und sehr freundlich. Ideal vereinbar mit Familie, Freizeit und Beruf.

Nancy Sturm
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Bei euch macht Lernen richtig Spaß. Der Kurs ist zeitsparend und effektiv.

Mit kompetenten „ Trainingspartnern“ wie Ihr es seid und mit modernen Unterrichtseinheiten für Theorie und Praxis kommt man zu optimalen Ergebnissen.

Vielen Dank, eure Anke Klug

Anke Klug
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Sehr interessant, hilfreich und praxisnah. Erlerntes kann unmittelbar angewandt werden und bleibt nicht wie so oft nur Theorie.

Ron Sauerteig
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

kompaktes Angebot, welches zeitlich gut in das Berufsleben integriert werden konnte. Vermittlung der Inhalte sehr gut, da dies auch für Berufsgruppe mit Hochschulausbildung anwendbar ist und zur Weiterentwicklung dient –> Erweiterung der Persönlichkeit.

Christopher Gellert
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)

Bessere Position gefällig?

Mit der Fortbildung zum Industriemeister schieben Sie Ihre Karriere an: Sie sind in der Lage, komplexere und planerische Aufgaben zu übernehmen. Sie arbeiten vermehrt in den übergeordneten Fertigungsbereichen und organisieren zum Beispiel Arbeitsabläufe, Sie optimieren die Produktion und leiten das Personal an. Außerdem erhalten Sie viel mehr Verantwortung, was in der Regel durch einen Gehaltsbonus deutlich wird. Die zusätzlichen Qualifikationen verbessern Ihre Berufsaussichten und vor allem die Karrierechancen.

Status quo

Mit der Fortbildung zum Industriemeister genießen Sie in der Arbeitswelt ein hohes Ansehen, da die Wertigkeit der Ausbildung durch eine IHK-Prüfung gesichert ist. Zudem bieten wir Ihnen moderne, qualitative und mit einem hohem Praxistransfer verbundene Fortbildungsinhalte. Das Berufsbild ist bei Arbeitgebern bekannt und beliebt. Darüber hinaus attestiert Ihnen die Fortbildung Engagement, Fleiß, Einsatzbereitschaft und Biss – Eigenschaften, die Personaler schätzen. Der Fachkräftemangel in der Branche führt außerdem dazu, dass sich die Perspektiven des Industriemeisters weiter verbessern.

Netzwerken

Bauen Sie sich ein Netzwerk auf – Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihrer Zeit bei der Bildungscompany gGmbH lernen Sie viele Menschen und Mitlerner kennen. Nutzen Sie diese Chance um persönliche Kontakte aufzubauen. Von diesem Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissen- und Erfahrungsaustausch ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht.Unter der Betrachtung des Lebenslangen Lernens können Sie noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich auf unsere Seite „Zusatzangebote“.

Starttermine:

  • 24.11.2018

Ihre Prüfungstermine der IHK finden Sie unter folgendem Link

Aktuelle Termine:

Neuste Beiträge:

Menü schließen
×